Pferdegöpel für den Antrieb der Dreschmaschine

 

 

 

Die Bilder zeigen Pferdegöpel der Marken Stalder und Heinrich Lanz für den Antrieb der Dreschmaschine. Mit diesen Geräten wurde vor der Elektrifizierung die Dreschmaschine angetrieben. Das Pferd sorgte durch den Rundlauf für den Antrieb des Zahnrads. Die Kraftübertragung auf die Dreschmaschine erfolgte anschliessend über das zugehörige Gestänge mittels Umlenkrollen.